Fassadenwettbewerb,
Möbel Pfister AG, Contone
1. Platz

FASSADENWETTBEWERB, MÖBEL PFISTER AG, CONTONE (1. PLATZ)

1. Platz Wettbewerb Fassade Pfister Contone. Die Fliale Contone erhält im Rahmen notwendiger bauphysikalischer Sanierungen eine neue Erscheinung, die sie auch optisch auf ein zeitgemässes Niveau bringt.






Visualisierungen: DESIGNO AG, Basel
Bilder Details  
Objekt:Mobili Pfister, Contone
Bauherr:Möbel Pfister AG, Suhr
Programm:Wettbewerb zur technischen und gestalterischen Erneuerung der Fassade
Lage:Via Cantonale, 6594 Contone
Jahr:2009
Fachplaner:PPEngineering GmbH, Riehen
Gestalterisch wird der Baukörper von den postmodernen Gestaltungsmerkmalen befreit und wirkt nun durch die eher kubische, klare Formensprache zusammen mit der Material- und Formatwahl der Fassadenpaneele zeitgenössisch, schlicht und elegant. Die heutige vorgelagerte Fluchtwegsituation weicht einem auskragenden Balkon mit integrierten Fluchtreppen. Als eye-catcher bei der Zufahrt auf das Gebäude sind an der Südfassade rote Scheiben rhythmisch angeordnet.
Oberhalb des Eingangs markiert ein Rücksprung in der Fassade zusammen mit einem auskragenden Vordach den Zugang und verbindet die einzelnen Baukörper miteinander. Die Energiebilanz des Gebäudes wird bautechnisch durch neue Verglasungen und zusätzliche Dämmung optimiert, sowie durch Schliessen von nicht zwingend benötigte Fensterflächen im Entwurf.
Bilder Details