Neubau Metzgerei Jenzer,
Reinach

NEUBAU METZGEREI JENZER, REINACH

Mit der Erfahrung der letzten drei von uns geplanten Jenzer Fachgeschäften entstand in Reinach nach einem 1-jährigen Provisorium im Neubau an der Hauptstrasse 35 in Reinach das neue weiterentwickelte und zukunftsweisende Fachgeschäft.



Fotografien: Bauherrschaft
Objekt:Neubau Jenzer Fleisch + Feinkost
Bauherr:Jenzer Fleisch + Feinkost AG, 4144 Arlesheim
Programm:Neubau Ladengeschäft - Ausbau ab Rohbau 2
Lage:Hauptstrasse 35, 4153 Reinach
Realisation:2015
Einmal mehr hält der schweizweit bekannte Metzger Christoph Jenzer aus Arlesheim dem weitverbreiteten Metzgerei-Sterben erfolgreich entgegen. Das Konzept des neuen Fachgeschäftes in Reinach beinhaltet erstmals eine Sitz-Bar, wo die Kunden im Laden frisch grillierte Würste oder Steaks innert Minuten geniessen können. Die Fläche wurde gegenüber dem alten Geschäft um 50% erhöht. Zusätzlicher Platz für das wachsende Sortiment der berühmten Jenzer-NATURA-Qualität. Der im Minergie-Standard gebaute Neubau mit seinen grossflächigen Verglasungen im Erdgeschoss wurde mit wenigen Eingriffen zu einem neuzeitlichen Laden ausgebaut. Mehrheitlich verschwinden die technischen Installationen,
welche nur noch knapp zwei Drittel der Energiekosten von früher verschlingen, in der dunkel gehaltenen Decke. Die neue Möblierung ist eine bewährte, jedoch den neuen technischen Erkenntnissen angepasst. Die Beleuchtung mittels punktuellen LED-Strahlern setzt die Ware und nicht den Raum in den Mittelpunkt. Neu ist der Bodenbelag. Ein erstes Mal setzen wir mit dem hellen Eichen-Parkettboden auf zusätzliche Natürlichkeit und Wertigkeit, so wie die zum Verkauf stehenden Produkte. Die räumliche Wirkung ist mehr als positiv. Auch die Kunst im Raum erhält ihren gewohnten Platz. Der bekannte Metzger-Künstler Corpaato schmückt das Fachgeschäft gewohnt professionell ganz im Sinne „Kunst ist Genuss – Genuss ist Kunst.“