Neugestaltung Verwaltungsrats-
zimmer, Kantonsspital, Aarau

NEUGESTALTUNG VERWALTUNGSRATSZIMMER, KANTONSSPITAL, AARAU

Das Haus 22 war im Jahr 1887 eines der ersten Gebäude, die bei der Eröffnung des Kantonsspital Aarau als Verwaltungsgebäude in Betrieb genommen wurden. Es erfüllt diese Funktion noch heute. Das zentral im Obergeschoss gelegene Verwaltungsratszimmer entsprach in der Ausstattung und Technik nicht mehr den heutigen Anforderungen. Im Zuge dieser Anpassungen wurde auch eine Renovation des Raumes in Angriff genommen.




Fotografien: Myriam Brunner, Wallisellen
Bilder Details  
Objekt:Verwaltungsratszimmer
Bauherr:Kantonsspital, Aarau
Programm:Neugestaltung und Renovation Sitzungszimmer
Lage:Tellstrasse, Aarau
Realisation:2008
Wir setzten uns zum Ziel mit wenigen Eingriffen die Substanz des Raumes zu erhalten und deren Wirkung zu steigern. Der bestehende Besprechungstisch wurde überarbeitet und leicht erhöht, damit die bestehende Bestuhlung besser dazu passt. Die über dem Tisch platzierte Leuchte "Cloud" von Frank Gehri scheint im Raum zu schweben und gibt ihm eine gewisse Luftigkeit. Ein zusätzliches Lichtband entlang der Wand wirft ein sanftes Licht an die Decke und steigert die Lichtstimmung im Raum.
An der Fensterfront wurden die Simse und die Verkleidung der Radiatoren erneuert. Neue, grosszügige Vorhänge geben dem Raum mehr Struktur. In Anlehnung an die Sprache der Eingangstüre wurde ein Medienmöbel gestaltet und in der Brüstungsverkleidung integriert. Ein fahrbarer Innenteil mit Verkabelung und diversen Geräten für Präsentationen kann von Referenten für ihre Präsentationen über den Grossbildschirm genutzt werden.
Bilder Details