Umbau Radiologie,
Kantonsspital, Aarau

UMBAU RADIOLOGIE, KANTONSSPITAL, AARAU

Im Kantonsspital Aarau wurde der Anschluss an die neusten Technologien in der Radiologie vollzogen. Im Zuge dieser Erneuerung wurden auch die Räumlichkeiten neu organisiert und konzipiert. Unsere Aufgabe bestand darin einerseits die Röntgenzimmer und die Befundräume neu zu gestalten und andererseits die Arbeitsplätze in den Befundräumen entsprechend den Funktionen neu zu entwickeln.





Fotografien: Myriam Brunner, Wallisellen
Bilder Details
Objekt:Umbau Radiologie
Bauherr:Kantonsspital, Aarau
Programm:Neugestaltung Röntgen- und Befundräume
Lage:Tellstrasse, 5000 Aarau
Realisation:2006/2007
Die grundlegende Idee des Konzeptes ist, den Patienten eine angenehme Atmosphäre zu bieten, in welcher sie sich wohl fühlen können. Die ohnehin schon abgedunkelten Räume wurde mit der Wahl eines roten Bodens und der dunkelgrauen Farbe für Wände und Decke eine warme, höhlenartige Ausstrahlung gegeben. Grossflächige Leuchtbilder mit röntgenartigen Blumenmotiven sollen die Patienten beim Eintritt in den Raum überraschen und von der Technik der Apparaturen ablenken.
Die Arbeitsplätze in den Befundräumen wurden neu auf die digitale Bildbeurteilung ausgerichtet. Für diese Arbeitssituation wurden spezielle höhenverstellbare Tische mit integrierter Monitorhalterung und blendfreier Beleuchtung entwickelt. Mit in den Raum gehängten Akustikpaneelen wurden Raumnischen für die einzelnen Arbeitsplätze geschaffen. Dadurch werden im Raum störende Geräusche reduziert und durch die gewählte Wollfilzoberfläche wird zudem wenig Licht reflektiert.
Bilder Details