Neubau Geburtsklinik
Bethesda Spital, Basel

NEUBAU GEBURTSKLINIK, BETHESDA SPITAL, BASEL

Im Gebäudetrakt der ehemaligen Krankenschwesternschule wurde nach Umbau und Erweiterung im September 2013 die neue Geburtsabteilung des Bethesda Spitals eröffnet. Als Innenarchitekten haben wir die Interessen der Bauherrschaft und der zukünftigen Nutzer im Architekturkontext vertreten.






Fotografien: C.Leuba, DESIGNO AG
Bilder Details  
Objekt:Geburtsklinik, Bethesda Spital
Bauherr:Stiftung Diakonie Bethesda
Programm:Farb-, Materialkonzept und Möblierung
Lage:Gellertstrasse 144, 4020 Basel
Realisation:2013
Die Absicht war, sich neben der neuen räumlichen Trennung, auch vom üblichen Spitalcharakter abzuheben. Die Erstellung eines wohnlichen Ambientes war das Ziel des Projekts. Für den Boden wurde ein Vinylbelag in der Anmutung eines dunklen Parkett gewählt. Der dunkle Ton vermittelt Halt und schafft Intimität. Als starker farbiger Akzent sind die Eingangsbereiche der Zimmer und der Gebärsäle mit rotviolett/auberginefarbig pulverbeschichteten MDF-Panelen tunnelartig ausgekleidet. Dieser Tunnel bildet den Übergang vom öffentlichen zum privaten Bereich. Die intensive Farbe symbolisiert das Lebendige, Weibliche und strahlt Frische und Energie aus.
Textilien sind ein sehr wichtiges Element für die Wohnlichkeit im Raum. Weisse, semitransparente Vorhänge bieten einen Sichtschutz gegenüber dem Aussenraum. Ergänzend hängen farbige Dekorvorhänge, die farblich dem Eingangsbereich entsprechen. Bei den Wartezonen und dem Aufenthaltsraum nehmen Teppiche das Farbkonzept wieder auf. Sie erlauben, intime Orte in einem grossen Raum zu bilden. Die Materialien und Möbel entsprechen den Hygiene- und Feuerschutzanforderungen. Lounge-Möbel bringen in den Wartezonen, im Aufenthaltsraum und in den Einzelzimmern Bequemlichkeit und Wohnlichkeit. Hier werden mit senfgelben und pistatiengrünen Kissen zusätzliche Farbakzente gesetzt.
Bilder Details