Neubau Sitzungszimmer und
Kochstudio, Bell Churwalden

NEUBAU SITZUNGSZIMMER UND KOCHSTUDIO BELL SCHWEIZ AG, CHURWALDEN

Schlicht, sachlich, klar jedoch unmissverständlich von guter Qualität, soll das Ambiete auf den Besucher und Kunden der Bell AG am Standort Churwalden wirken.
Natürlichkeit und Ursprünglichkeit werden über hochwertige Materialien wie Arvenholz für die Wandverkleidungen, oder Schiefer für den Boden, vermittelt. Abgerundete wird das Materialkonzept durch grafische Details.







Fotografien: DESIGNO AG
Bilder Details  
Objekt:Sitzungszimmer Bell Schweiz AG, Churwalden
Bauherr:Bell Schweiz AG
Programm:Umbau Sitzungs-/Veranstaltungsraum, Küche, WC und Treppenaufgang
Realisation:2013
Das mehrheitlich in Holz konzipierte Dachgeschoss am Firmenstandort Churwalden unterscheidet sich im Ausbau und in der Materialisierung sehr von den darunterliegenden, eher technisch und zumeist in Beton gehaltenen Fabrikationsräumen. Die ursprünglich vom Architekten Arno Domenig geplanten Räume bilden eine gute gestalterische Grundlage.
Mit kleinen Eingriffen, beispielsweise im Bereich der hochliegenden Fenster, wird der Raum angepasst und für die vorgesehene Nutzung optimiert. Licht und Raumakustik, wichtig für die Behaglichkeit und Sprachverständlichkeit im Sitzungs- und Veranstaltungsraum, wird mit geeigneten Massnahmen und Materialien besondere Beachtung geschenkt. Die Möblierung ist zweckmässig und je nach Nutzungsart leicht und vielfältig veränderbar.
Bilder Details